Platonische Liebe: Das Geheimnis platonischer Beziehungen

Platonische Liebe: Was sie bedeutet Es ist ein stehender Begriff, von einer platonischen Beziehung zu sprechen. Doch was bedeutet das genau? Eine platonische Beziehung bedeutet...

Sadismus: 10 Wege, um einen Sadisten im Alltag zu erkennen

Unter dem Begriff „Sadismus“ versteht man die Neigung eines Menschen, durch die Demütigung, das Unterdrücken, oder das Verletzten anderer Personen Lust und Befriedigung zu...

Demut: 10 Wege, mit denen Demut dich voranbringen kann

Heutzutage ist in Vergessenheit geraten, dass Demut bereits seit dem Mittelalter in verschiedenen Religionen als eine der wichtigsten Tugenden galt. Der Sinn dahinter lässt...

Was ist Altruismus? Risiken und Vorteile von Selbstlosigkeit

Sogenannte Altruisten, auch Gutmenschen oder Selbstlose sind Menschen, die ihre eigenen Bedürfnisse immer hinter dem Wohl anderer anstellen. Altruismus Definition: Leben für das Wohl anderer Altruisten...

Gewissenhaftigkeit: Hast du eine gewissenhafte Persönlichkeit?

Was ist Gewissenhaftigkeit? Wenn man das Wort gewissenhaft hört, klingt es zunächst irgendwie nach vernünftig, nach pünktlich oder nach ordentlich. Oder aus einer Mischung dieser...

Neurotizismus: Hast du eine neurotische Persönlichkeit?

Neurotizismus bezeichnet in der Persönlichkeitspsychologie die emotionale Labilität eines Menschen. Neben Gewissenhaftigkeit, Verträglichkeit, Extraversion und Offenheit bildet der Neurotizismus eine Kategorie in den sogenannten...

10 Zeichen von Menschen mit Integrität

Verantwortung übernehmen In der Praxis ist es sicherlich nicht immer leicht integer zu sein. Dies bedeutet nämlich auch, für seine Werte und Vorstellungen einzustehen und...

Polygamie: Die Vorteile und Nachteile von Polygamie

Unter dem Begriff „Polygamie“ versteht man eine Ehe, beziehungsweise das eheartige Verhältnis, eines Menschen mit mehreren Partnern zur selben Zeit. Die Polygamie, auch Vielehe...

Hypochondrie: Bin ich ein Hypochonder?

Hypochondrie oder der eingebildete Kranke? Schon der französische Literat Moliere beschrieb in seinem im Jahre 1673 uraufgeführten Werk „der eingebildet Kranke – eine Komödie in...

Was ist kognitive Dissonanz und welchen Einfluss hat es auf unser...

Menschen können voller Widersprüche stecken. Sie sind auch in der Lage, sich diese Widersprüche schönzureden. Dennoch entsteht dadurch oft ein ungutes Gefühl: die Kognitive...